Willkommen

Herzlich Willkommen im Paradies der Schnittmuster, vielen Dank für Ihre Bestellung und Ihr Interesse und was ich Ihnen als echte Schnittmuster-Liebhaberin mit auf den Weg geben würde wenn ich einen echten Laden hätte...

... stellen Sie sich vor, ich hätte einen echten Laden. Sie hätten nach dem Stöbern durch meine Regale Ihr Lieblingsmodell oder auch mehrere Lieblingsmodelle, neues kreatives Futter für Ihre Nähmaschine, gefunden. Nach dem Bezahlvorgang gebe ich Ihnen Ihre Schnitte, wir unterhalten uns noch kurz und ich würde Ihnen gerne noch etwas mit auf den Weg geben damit das Nähen Ihres Lieblingsmodells auch erfolgreich klappt. Dann lege ich los:

Die Größenangaben:
Die englischen Größen gebe ich ohne und die europäischen Größen mit Klammern an. Z.B. 12-14-16 (38-40-42). Bitte beachten Sie dabei aber immer die Maßtabelle auf der jeweiligen Übersichtsseite der Schnitte. Jeder Hersteller hat seine eigenen Maße.

Nahtzugaben:
Wirklich wichtig sind die Nahtzugaben, die bei englischen Schnitten meist bereits enthalten sind - d.h. Ihre Nahtlinie liegt 1,5 bzw. 1,6cm von der Markierungslinie entfernt.
Die Nahtzugaben (seam allowance) sind jeweils in den Anleitungen der Schnittmuster angegeben. Die deutsche Übersetzung ist bei manchen Schnitten etwas "holprig" - "Benutzen Sie 1,5cm Nahtzugaben sofern nicht anders angeben" bedeutet, daß Nahtzugaben enthalten sind.

Eigentlich recht geschickt wenn man sich mal daran gewöhnt hat. Ein Arbeitsschritt weniger, das Anzeichnen entfällt.

Wo gilt was?
Burda: i.d.R. keine Nahtzugaben, es gibt Ausnahmen
Butterick: i.d.R. 1,5cm Nahtzugaben enthalten
Cut: i,d,R. 1cm Nahtzugabe enthalten, bitte prüfen
Lutterloh: keine, wird selbst erstellt
Jalie: i.d.R. 1,5cm Nahtzugaben enthalten
Jean Hardy: i.d.R. Nahtzugaben enthalten
Knipmode:  i.d.R. keine Nahtzugaben
KwikSew: i.d.R. 0,6cm Nahtzugaben enthalten
La mia Boutique:  i.d.R. keine Nahtzugaben
McCalls: i.d.R. 1,5cm Nahtzugaben enthalten
Minikollektionen:  i.d.R. keine Nahtzugaben
New Look: i.d.R. 1,5cm Nahtzugaben enthalten
Onion:  i.d.R. keine Nahtzugaben
Ottobre design:  i.d.R. keine Nahtzugaben
Patrones:  i.d.R. keine Nahtzugaben
Simplicity: i.d.R. 1,5cm Nahtzugaben enthalten
Vogue: i.d.R. 1,5cm Nahtzugaben enthalten

Andere Länder, andere Sitten.
Ausländische Schnitte sind anders - oft aus viel dünnerem, braunem Papier und nicht so ordentlich gefaltet. Viele sind in Papierhüllen verpackt, die auch recht schnell verknittern.

Es gibt aber auch Ausnahmen. KwikSew oder auch Jalie z.B. bieten ein sehr stabiles Schnittpapier mit dem man gut arbeiten kann.
Grundsätzlich erhalten Sie einen ausländischen Schnitt in der jeweiligen Landessprache, sollte eine Deutsche Übersetzung dabei sein wird das ausdrücklich erwähnt.

Viel Erfolg mit Ihrem Wunschmodell und
Viel Spaß beim Nähen!

Herzliche Grüße
Ihre
Nathalie Gassert